Wir haben uns sehr gefreut,


dass so viele Kinder, Jugendliche, natürlich auch erwachsene Unterstützer und ehemalige Honorarkräfte aus der Anfangszeit der Eurokidz gekommen sind und mit uns gemeinsam den letzten offiziellen Projekttag in den Räumen des Haus für Alle in Moisling gefeiert haben.

Leider können wir von der Feier keine Bilder veröffentlichen, weil uns keine schriftlichen Veröffentlichkeitserklärungen der Minderjährigen vorlagen. Aber seid versichert, dass es den über 30 Feierwilligen viel Spaß gemacht hat. Wir haben viel herumgealbert, gelacht, gesungen und ordentlich „Hüftgold“ genommen. Freitag machen wir noch ein „Restessen“ für Nachzügler.

Pätty und Karo, das Aufräumteam, nach den Kalorienbomben immer noch gut gelaunt. Und einer geht noch.

Wir haben unser neu ausgearbeitetes Konzept und unsere Programmplanung für das neue Jahr 2020 vorgestellt und auch über die geplante Erweiterung unseres Eurokidz Programm in andere Stadtteile gesprochen und viel Zuspruch erhalten. Zu unserer Freude sind sogar weitere, neue Mitglieder in den Verein eingetreten.

Wir führen unser bewährtes Programm wie gewohnt durch und können es uneingeschränkt weiter ausbauen. Wir bleiben mit Hochdruck am Ball um neue Studioräume zu finden.

Die Jugendlichen haben für die Feier aufgeräumt, eingedeckt und für eine Kuchen und Süßigkeiten Schlacht großen Stils vorbereitet, Vielen Dank für die Kuchenspenden unserer Unsterstützer.

Wir sehen uns im Januar 2020 wieder. Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.