Wassereinbruch in unseren Studiokeller


Der ganze Kellerflur, bis zu den Studiotüren, inklusive Toilettenraum stand unter Wasser. Gegen 18 Uhr wurden wir darauf hingewiesen, dass die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr aufnimmmt, das Regenwasser aus den Gullis strömt und in den Kellerflur läuft. Wir haben gerade noch rechtzeitig reagiert und konnten verhindern, dass unsere Studios naß werden.

Aleyna nach dem gelungenen Rettungseinsatz. Im Hintergrund die provisorische Wassersperre aus Handtüchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.