Lübecker Nachrichten recherchieren Kündigung der Studios


Der SPD Bürgerschaftsabgeordnete aus Moisling, Herr Aydin Candan, hat sich spontan im Interview der Zeitung Lübecker Nachrichten für den Verbleib und für eine kurzfristige Lösung der Raumfrage für die Euro Kidz ausgesprochen.

Der Reporter der Zeitung, Herr Dodowski, hat sehr professionell unsere Sicht auf die Kündigung der Räume zum 31.12.2019 erfragt, auch schnell die Hintergründe der Kündigung erkannt und richtigen Schlüsse gezogen. Begleitet wurde er vom Presse-Fotografen, Herrn Maxwitat.

Einen sehr großen Teil des Interviews machte die Befragung der Euro Kidz Mitglieder und unserer Freunde aus, die ehrlich und unbeeinflusst ihre Sicht der ausgesprochenen Kündigung und Vereins-Aktivitäten dargestellt haben.

Obwohl das Thema sehr ernst war, herrschte eine sehr lockere, fast heitere Stimmung und wir haben ein bisschen mehr Hoffnung bekommen, dass sich alles zum Guten wenden wird.

Bürgerschaftsmitglied Aydin Candan im Interview mit LN-Reporter Dordowski wird fotografiert von LN-Fotograf Maxwitat. Im Hintergrund hören unsere Mitglieder, Lilli, Elaisah, Marie, Filipp, Fiona und Lucia, dem Gespräch interessiert  zu. Leider sind nicht alle anwesenden Jugendlichen auf den Fotos, weil einige Veröffentlichungserklärungen nicht vorlagen.

Und als Zugabe gab es noch Profitips für unsere Multimediagruppe vom Pressefotografen der LN, Herrn Maxwitat Von links: Elaisah, Lilli, Aydin Candan, Fiona und Marie. So wurde das Interview der Lübecker Nachrichten auch noch zum gratis Schulungserlebnis für die Multimedia Kidz, die viele Anregungen zur Interviewführung und für Bildberichte mitgenommen haben.

Veröffentlicht wird der Bericht in der Sonntagsausgabe der Lübecker Nachrichten voraussichtlich am Sonntag, 13.10.2019,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.