1. Auftritt unserer Sängerinnen 2021


Bei eisiger Kälte haben unsere Sängerinnen den Aktionstag des Haus der Kulturen, „Die Corona-Krise macht ungleicher“, unterstützt.

Wir haben uns gleich zweimal gefreut. Einmal etwas sozial Gutes zu tun und zugleich endlich einmal wieder vor Publikum öffentlich aufzutreten. Das Publikum war vom Gesangsauftritt sehr angetan und wir bekamen spontan „Gage“ und neue Auftrittsangebote. Das hat uns besonders gefreut, weil wir mit einem neuen Konzept und neuem Programm aufgetreten sind. Da lagen wir wohl genau richtig.

Unsere Sängerinnen singen Auszüge aus unserem neuen internationalen Programm. Von links: Sophia, Regina und Eliza

 

Direkt vor dem Haus der Kulturen, der historischen Kulisse des Doms vor dem großen Platz sind wir aufgetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.