Hanse Kultur Festival


Das hättet ihr sehen und hören sollen! Die neuen ukrainischen Sängerinnen und Gruppen gemeinsam mit unseren Sängerinnen erstmals auf der Bühne. Zusätzlich haben unsere Mitglieder einen Verkaufsstand organisiert und eigenverantwortlich betrieben. Es war ein tolles, erlebnisreiches Wochenende, das immer bis spät in die Nacht ging.

Eingeladen von Ilhan vom Haus der Kulturen und super betreut von Monika und allen Mitgliedern war das Fest ein voller Erfolg. Wir würden gerne wieder mitmachen, wenn das Fest wiederholt wird.

Hier ein paar Einblicke, was wir so angestellt haben:

Claudia hat unsere Popcorn-Maschine gerade aufgestellt, da kam auch schon die erste Kundin.

 

Verkaufszelt eingerichtet, unsere Mitglieder hochmotiviert. Sophia, Regina, Marie und Leonie

 

Mitglieder der Gesangsgruppen aus der Ukraine sind erstmals aufgetreten. Sie haben sehr schön gesungen und auch ein klares politisches Statement abgegeben.

 

Zwischenzeitlich übernahm Marie den Popcorn-Verkauf.

 

Valeria hat die ukrainische Flagge übernommen und singt ukrainische patriotische und internationale Songs.

 

Finnja, langjähriges Mitglied singt gemeinsam mit Natascha  unserer neuen ukrainischen Sängerin.

 

Das die beiden sich verstehen und sich über den Auftritt freuen, sieht man ihnen an.

 

Manöverkritik zum ukrainischen Auftritt und Planung für den Verlauf des weiteren Abends. Varvara, Valeriia und Janet.

     Finnja hat natürlich auch ihre Solo-Stücke gesungen.

 

Sophia mit heißer Tanzeinlage zu Ihrem Song „Burlesque“

 

Danke an die Veranstalter und an die lieben Gäste, die wir bewirten durften. Wir hoffen wir sehen uns bald wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.